Broncopress

Manchmal Püppchen – immer Bronco

phantom071

Das Base wird langsam fertig

| 0 comments

Die letzten Meter beim Titan erfordern fast schon titanische Anstrengungen. Die Qualitätskontrolle ist recht aufwendig, weil das Modell doch schon ziemlich groß ist und die kleinen Arbeiten summieren sich ziemlich auf. So schnell es am Anfagn von der Hand ging, so langsam wird es zum Ende hin.

Gestern Abend war das Base an der Reihe und ich habe mich noch mal zu kleinen Nachbesserungen entschlossen. Zuersteinmal war der Adler nicht wirklich sexy. Das Geländestück ist zwar für sich genommen klasse, wirkte aber in dem Trümmerhaufen etwas “flach”, da kaum Struktur vorhanden war. Also habe ich hier noch mal mit Oxid Paste nachgearbeitet.

Der Adler war einfach etwas zu “flach”…

Abgesehen vom Adler waren dann natürlich noch andere Ecken des Base dran. Der Baum und das Gebäudestück haben auch noch etwas von der Paste abbekommen.

Die Übergänge zu den Steinen sind nun nicht mehr ganz so harsch.

Den rundlichen Gussgrat habe ich inzwischen schon entfernt.

Danach hat das Base noch mal eine RundeFarbe abbekommen und dann ging die Bürsterei los.

Noch mal eine Schicht Farbe.

Und mit einem Eindruck, der dem Endergebnis schon ziemlich nahe kommt, kann ich auch schon dienen. Hier einmal der montierte Titan auf seinem Base:

Author: Broncofish

Der Broncofish hat leider zu viele Püppchen im Keller und muss sie jetzt alle sortieren und anmalen.

Leave a Reply

Required fields are marked *.

*