Broncopress

Manchmal Püppchen – immer Bronco

kors004

Void Serpents Fuhrpark (ausgepackt)

| 0 comments

So, gestern abend habe ich erstmal alle FW Teile noch nachts gezählt. Meine kleinen Fettmannhände konnten nicht warten. Heute abend habe ich die meisten Dinge zusammengebaut:

2x Warp hunter
2x Wasp Walker
1x Hornet und noch ein paar normale Korsaren.

Die Hornet war in sich ziemlich fies verbogen. Die musste ich komplett in heißes Wasser einlegen und dann mitgerade biegen. Dann waren noch harte Gussfehler an der Unterseite, die ich aber komplett mit Milliput auffüllen konnte.

Die kleine Hornet nach einem heißen Bad.

Die zwei Warphunter hatten ähnliche Probleme. An den “Antigrav” Lamellen an der Heckverlängerung waren viele kleine Bläschen und an den D-Cannons waren fiese Gussgrate. Wenn ich mir da zum Vergleich anschaue, wie hart doch Kiddies whinen, wenn im Fincast was nicht stimmt und wie ungleich höher die Toleranzschwelle bei FW liegt, ist das echt lustig.

Die zwei Warphunter.

Die Wasp Walker waren eine furchtbare Arbeit… Das sind auch solche Kandidaten (wie die Shadow Spectres), die ich wirklich nur ein einziges Mal bauen möchte. Super dünne Teilchen, komplett mit Trennmittel vom Guss versaut, Teile passen nicht und die Gussgrate bringen einen in echte Bedrängnis, weil die Teile so dünn sind…

Unterm Strich aber (auch wie die Shadow Spetres) extrem geile Modelle.

Wasp Walker ohne Pilotenkanzel.

Und noch mal die Walker mit aufgesteckter Pilotenkanzel (nicht festgeklebt).

Dann noch mal eine Gruppenaufnahme vom kompletten 1000p Korsaren Projekt.

Furchtbar belichtetes Bild... aber meine gute Kamera war im Büro.

 

 

Author: Broncofish

Der Broncofish hat leider zu viele Püppchen im Keller und muss sie jetzt alle sortieren und anmalen.

Leave a Reply

Required fields are marked *.

*